fbpx

Weihnachtsspende in Tuscaloosa

171219 Spendenaktion RISE

Unsere Kolleginnen und Kollegen am Standort in Tuscaloosa haben sich zu Weihnachten etwas Tolles einfallen lassen: 20 von ihnen spendeten Geld für das „RISE-Center“. Diese Institution hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder mit Behinderungen im Vorschulalter so zu unterstützen und zu fördern, dass sie danach auf eine normale Schule gehen können. Dabei wird Inklusion großgeschrieben: Alle Kinder erhalten bei RISE Musiktherapie, Physiotherapie, Ergotherapie und Sprach- und Sprachtherapie jeweils in einem gemeinsamen Klassenraum auch mit Kindern ohne Handicap. Mehr über RISE erfahren Sie hier.

Den Ansatz von RISE fand auch die Geschäftsführung von SWJ-Breilmann in den USA richtig gut. So legte das Unternehmen auf jeden von den Mitarbeitern gespendeten Dollar seinerseits noch einen Dollar drauf. Insgesamt konnte damit ein Scheck mit der beachtlichen Summe von 2.160 $ an RISE überreicht werden. Wofür wir unseren US-Kolleginnen und Kollegen noch einmal recht herzlich danken möchten!

Die Koffer sind gepackt, …

PR 170904 14 Fachkongress Fabrikplanung B Mki… denn morgen geht es los in Ludwigsburg! Die IPF Engineering GmbH, Spezialist der SWJ Gruppe für Industrieplanung, nimmt als Aussteller auf dem „14. Deutschen Fachkongress Fabrikplanung“ teil. Morgen und auch übermorgen geben sich dort die Profis der Fabrikplanung die Klinke in die Hand.

Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses ist der Themenkomplex „Industrie 4.0“: Vernetzte Anlagen und Assistenzsysteme sollen dabei den Wertschöpfungsprozess in Zukunft selbst steuern und sich ständig anpassen, um den Werker bei seinen täglichen Aufgaben zu unterstützen. Für die Planer rund um die Produktion haben die digitalen Technologien große Auswirkungen bei Entwurf und Optimierung der Prozesse und Strukturen in den Fabriken.

Für diese Herausforderungen ist der Fachkongress Marktplatz, um Ideen, Methoden und Lösungen auszutauschen. Experten aus Forschung und Industrie teilen ihre Erfahrungen mit der digitalen Vernetzung und geben wichtige Impulse zu Assistenzsystemen und Planungsprozessen. Wir freuen uns auf den Austausch – und begrüßen Sie gern an unserem Stand! Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.

Vom Runden und vom Eckigen

offene stellen 3 zu 2Die SWJ Gruppe wächst – und bietet deshalb Planerinnen und Planern gute Karrierechancen. Etwa diese: Sie denken bei dem Begriff „Ladungsträger“ sofort an Logistik und nicht an Physik? Dann haben wir die passende Herausforderung für Sie! An mehreren – auch internationalen – Standorten passen Sie gut ins Team, wenn der Spruch „Das Runde muss ins Eckige“ Sie nicht zuerst an Fußball denken lässt, sondern Sie sofort die logistische Herausforderung wittern: Als Projektingenieur für Logistikplanung. Die Basis sollte ein ingenieurwissenschaftliches Studium sein. Nähere Informationen finden Sie hier. Vielleicht sagt Ihnen auch eines unserer weiteren Jobangebote auf unseren Karriereseiten zu. Wir freuen uns auf Ihre Initiative!

Neues Zuhause in Bremen

PR 171004 SWJ Bremen neue BuerosDie SWJ Gruppe wächst kontinuierlich – weshalb es an manchem Standort ein wenig eng werden kann. Aus diesem Grund planen unsere Bremer Kollegen nun von einem neuen Domizil aus. In den Räumen im Stadtteil Hemelingen lässt es sich noch besser arbeiten, die Büros sind großzügiger geschnitten und insgesamt moderner. Auch für unsere Kunden ist die neue Adresse kommoder: Ein einladender Besprechungsraum mit modernster Kommunikationstechnik macht Meetings einfacher – und die große Anzahl an Parkplätzen sorgt für entspanntes Ankommen.  

Die neue Postadresse lautet:
SWJ Engineering GmbH
Funkschneise 15
28309 Bremen

FaSTDa-Racing-Saison mit Trophäe beendet

PR 170918 FaSTDa Bild1 small Rechte FaSTDa A MkiDie diesjährige Saison hat das FaSTDa-Team der Hochschule Darmstadt – das auch von SWJ unterstützt wird – sogar mit einer Trophäe abgeschlossen: Gleich beim ersten großen Event in Ungarn in der vorletzten Juli-Woche konnten die Jung-Ingenieure einen ersten Platz ergattern, und zwar in der Kategorie „Effizienz“ – wir gratulieren! Der fünfte Platz in der Gesamtwertung war ebenfalls ein voller Erfolg. Gut eine Woche später startete der Wettkampf in Tschechien. Hier erreichte das Team im Autocross noch den 3. Platz – aber ein Schaden beim Endurance-Test sorgte dann für einen Rückfall auf den 17. Platz in der Gesamtwertung.
Auch in Hockenheim am zweiten Augustwochenende war bei der Endurance der Wurm drin: Der Auspuffkrümmer riss. Zwar wurde der Parcours erfolgreich beendet, sicher war danach jedoch nur noch ein Titel: Lautester Rennwagen von allen: 116dB Krach im Leerlauf untermauerten den Rekord. Doch nach den Rennen ist vor den Rennen. Bereits Anfang September fiel der Startschuss für die kommende Saison – und für die komplette Neuentwicklung des Nachfolgers F18! Wir wünschen viel Glück!! (Foto: FaSTDa)

Ludwigsburg: Im Dialog mit Experten der Branche

PR 170904 14 Fachkongress Fabrikplanung B MkiVom 14.11. bis 15.11.2017 treffen sich in Ludwigsburg die Profis der Fabrikplanung auf dem „14. Deutschen Fachkongress Fabrikplanung“. Selbstverständlich sind wir von der SWJ GRUPPE mit dabei: Die IPF Engineering GmbH, unser Spezialist für Industrieplanung, wird Aussteller sein.

Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses ist der Themenkomplex „Industrie 4.0“: Vernetzte Anlagen und Assistenzsysteme sollen dabei den Wertschöpfungsprozess in Zukunft selbst steuern und sich ständig anpassen, um den Werker bei seinen täglichen Aufgaben zu unterstützen. Für die Planer rund um die Produktion haben die digitalen Technologien große Auswirkungen bei Entwurf und  Optimierung der Prozesse und Strukturen in den Fabriken.

Für diese Herausforderungen ist der Fachkongress Marktplatz, um Ideen, Methoden und Lösungen auszutauschen. Experten aus Forschung und Industrie teilen ihre Erfahrungen mit der digitalen Vernetzung und geben wichtige Impulse zu Assistenzsystemen und Planungsprozessen. Wir freuen uns auf den Austausch – und begrüßen Sie gern an unserem Stand! Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.

News

21
Nov2019

Erstes SWJ Technologiezentrum in den...

    Ein Spatenstich, ein Anfang, ein neues Technologiezentrum: Am 08. November...

18
Jul2018

Nachfolgelösung geglückt: SWJ Gruppe erwirbt...

    Im Rahmen eines internationalen Investorenprozesses ist es gelungen mit der...

04
Jun2018

FaSTDa stellt neuen F18 vor

Er heißt F18 und er ist der zehnte Rennwagen, den das inzwischen...

10
Apr2018

BMW im Fokus

Am Dienstag, den 5. April, hat SWJ-Breilmann die Chance genutzt, an der...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.