fbpx

NULLSERIEN­BETREUUNG – Blick zurück nach vorn

Nachdem ein Produkt fertig entwickelt sowie ausgiebig erprobt wurde und es damit Serienreife erlangt hat, ist es sinnvoll, eine sogenannte Nullserie zu produzieren, bevor das Produkt in den Handel kommt. Dabei wird nicht nur überprüft, ob das Produkt als solches noch Fehler hat, sondern vielmehr, ob noch Fehler in der Fertigungsmethode auftreten.
Die Fertigungsmethode der Nullserie entspricht genau der, die später tatsächlich auch für die Produkte eingesetzt wird. Die Produkte aus der Nullserie gelangen jedoch nicht in den Verkauf.
Für die Betreuung der Nullserie braucht es Fachkräfte, die sowohl die noch auftretenden Fehler erkennen und vor allem ihre Entstehung zurückverfolgen können. Solche Experten mit dem richtigen Blick zurück haben wir – damit Sie bei der Serienfertigung beruhigt nach vorn schauen können.


LEISTUNGEN IN DER PROZESSPLANUNG

  • Digitale Fabrik " data-mosaic-order-date="">

    Digitale Fabrik

    Die moderne Version einer Glaskugel
  • Eintaktung" data-mosaic-order-date="">

    Eintaktung

    Dirigenten des Prozesses
  • Qualitäts- und Prüf­planung " data-mosaic-order-date="">

    Qualitäts- und Prüf­planung

    Qualität ist planbar
  • Nullserien­betreuung" data-mosaic-order-date="">

    Nullserien­betreuung

    Blick zurück nach vorn

News

21
Jan2020

Messehighlight: SWJ Gruppe auf der...

   Zum bereits 18. Mal öffnet vom 10. bis 12. März 2020...

21
Nov2019

Erstes SWJ Technologiezentrum in den...

    Ein Spatenstich, ein Anfang, ein neues Technologiezentrum: Am 08. November...

18
Jul2018

Nachfolgelösung geglückt: SWJ Gruppe erwirbt...

    Im Rahmen eines internationalen Investorenprozesses ist es gelungen mit der...

04
Jun2018

FaSTDa stellt neuen F18 vor

Er heißt F18 und er ist der zehnte Rennwagen, den das inzwischen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.