fbpx

NULLSERIEN­BETREUUNG – Blick zurück nach vorn

Nachdem ein Produkt fertig entwickelt sowie ausgiebig erprobt wurde und es damit Serienreife erlangt hat, ist es sinnvoll, eine sogenannte Nullserie zu produzieren, bevor das Produkt in den Handel kommt. Dabei wird nicht nur überprüft, ob das Produkt als solches noch Fehler hat, sondern vielmehr, ob noch Fehler in der Fertigungsmethode auftreten.
Die Fertigungsmethode der Nullserie entspricht genau der, die später tatsächlich auch für die Produkte eingesetzt wird. Die Produkte aus der Nullserie gelangen jedoch nicht in den Verkauf.
Für die Betreuung der Nullserie braucht es Fachkräfte, die sowohl die noch auftretenden Fehler erkennen und vor allem ihre Entstehung zurückverfolgen können. Solche Experten mit dem richtigen Blick zurück haben wir – damit Sie bei der Serienfertigung beruhigt nach vorn schauen können.


LEISTUNGEN IN DER PROZESSPLANUNG

  • Digitale Fabrik " data-mosaic-order-date="">

    Digitale Fabrik

    Die moderne Version einer Glaskugel
  • Eintaktung" data-mosaic-order-date="">

    Eintaktung

    Dirigenten des Prozesses
  • Qualitäts- und Prüf­planung " data-mosaic-order-date="">

    Qualitäts- und Prüf­planung

    Qualität ist planbar
  • Nullserien­betreuung" data-mosaic-order-date="">

    Nullserien­betreuung

    Blick zurück nach vorn

News

08
Sep2021

Informationssicherheit mit TISAX®-Gütesiegel

Unsere Standorte in Neckarsulm und Heilbronn sind erfolgreich nach TISAX zertifiziert worden!...

19
Aug2021

SWJ Energy auf der ees

Am 6. Oktober öffnet die Messe „electrical energy storage“ (ees) in München...

06
Aug2021

Masterarbeit mit SWJ Energy

In diesem Jahr gegründet, will SWJ Energy – unsere Tochter für neuartige...

24
Jun2021

Fürs Leben lernen - SWJ...

Gerade heute im Zeitalter der Digitalisierung geht nicht mehr ohne lebenslange Fortbildung!...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.